Ubstadt-Weiher – Kind mit Arm in Spielgerät eingeklemmt

Millionenschaden bei Feuer in Akku-Fabrik
Symbolbild
Ein glückliches Ende nahm ein Unfall beim Spielen für ein 5-Jähriges Kind in einer Kindertageseinrichtung in Ubstadt-Weiher, als es den Arm in einem Spielgerät verklemmt hatte. Die Feuerwehr eilte herbei und konnte das Kind befreien.

Ein 5-Jähriges Kind hatte sich am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr beim Spielen auf einem Klettergerüst in der Kindertageseinrichtung in Ubstadt, seinen Arm so unglücklich zwischen zwei Streben verklemmt, dass es sich nicht mehr selbstständig befreien konnte.

Die alarmierten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ubstadt-Weiher weiteten daraufhin mit technischem Gerät die Öffnung, sodass der Arm behutsam befreit werden konnte. Im Anschluss wurde das 5-Jährige Kind vom Rettungsdienst untersucht. Es konnten aber glücklicherweise nur leichte Verletzungen und ein großer Schock festgestellt werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Ubstadt-Weiher war mit einem Rüstzug unter der Leitung des Kommandanten Mario Dutzi im Einsatz. (ots)

Ähnlicher Artikel

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Das Geheimnis der Hohlwege

Das Geheimnis der Hohlwege

Galgenvögel und Gespenster Es gibt kaum ein Wahrzeichen der Natur, das so sehr für unser…
Advent anno 1500

Advent anno 1500

Der 10. Mittelalterliche Weihnachtsmarkt der Ubstädter Bauersleut Das muss man den Bauersleuten aus Ubstadt schon…
Weihnachtsmarkt im Blumenladen

Weihnachtsmarkt im Blumenladen

- Anzeige - Händler müssen den Kunden in der Vorweihnachtszeit einiges bieten ANZEIGE WERBUNG Das…