Ubstadt-Weiher/Bruchsal – Einbrüche in zwei Wohnhäuser

| ,

Zwei Wohnungseinbrüche musste die Polizei im Laufe des Sonntags in Ubstadt-Weiher und Bruchsal verzeichnen.

Zwischen 08:15 Uhr und 14:20 gelang es bislang unbekannten Tätern, in ein Einfamilienhaus in der Brunnenstraße in Ubstadt-Weiher einzubrechen. Durch die Täter wurde zunächst das etwa 1,70 Meter hohe Hoftor überwunden und anschließend die Wohnungstür mithilfe eines Hebelwerkzeugs aufgebrochen. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen wurde Bargeld in Höhe von 2.000 Euro entwendet.

Am selben Tag hebelten Unbekannte zwischen 11:30 Uhr und 14:30 Uhr das Hoftor und anschließend die Haustür eines Anwesens in der Markgrafenstraße in Bruchsal auf. Im Inneren durchwühlten sie das gesamte Haus und entwendeten Schmuck und Uhren.

Ob die beiden Einbrüche auf das Konto derselben Täter gehen, ist noch unklar und Gegenstand der weiteren Ermittlungen durch die Kriminalpolizei.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Oberderdingen sagt Weihnachtsmarkt ab

Oberderdingen: Gartenhütte niedergebrannt

Nächster Beitrag