Ubstadt-Weiher: 54-Jähriger unter dem Einfluss von Alkohol mit PKW gefahren

|

Ein 54-jähriger PKW-Fahrer sollte am Sonntag gegen 16:45 Uhr in der Bahnhofstraße in Ubstadt-Weiher einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Die Beamten nahmen Alkoholgeruch wahr und führten daher vor Ort einen Alkoholtest durch. Der Test bestätigte eine Atemalkoholkonzentration von 1,96 Promille. Daraufhin wurde der 54-Jährige zum Zwecke einer Blutentnahme aufs Polizeirevier verbracht und sein Führerschein wurde einbehalten. Eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr wird der Staatsanwaltschaft Karlsruhe vorgelegt.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei

Vorheriger Beitrag

Östringen: Ehrenamtliche helfen bei der Buchung eine Impftermins

Pilotprojekt auch im Kraichgau am Start

Nächster Beitrag