Tatverdächtiger nach Serie von Diebstählen aus Fahrzeugen im Raum Bretten ermittelt

Bretten: 19-Jähriger durch Pfefferspray verletzt
Das Brettener Polizeirevier / Archivbild

Wie bereits mehrfach berichtet, beging im Raum Bretten ein unbekannter Täter seit dem 11. November immer zur Nachtzeit Diebstähle aus geparkten Fahrzeugen. Bei der Mehrheit der Taten ist davon auszugehen, dass die Autos unverschlossen waren. In Einzelfällen wurden auch unverschlossene Garagentore geöffnet, um an die Autos zu kommen. Die Beute war in den meisten Fällen von geringem Wert. Tatorte waren Bretten-Kernstadt, die Brettener Ortsteile Büchig, Bauerbach, Rinklingen und Diedelsheim, Walzbachtal und Sulzfeld.

Zur Aufklärung der Straftaten wurde beim Polizeirevier Bretten, unmittelbar nach deren Bekanntwerden, eine Ermittlungsgruppe eingesetzt. Zuletzt wurde für den Zuständigkeitsbereich des Polizeireviers Bretten in 53 Fällen ermittelt.

Ein Erfolg der intensiven Untersuchung der Fälle stellte sich im Laufe dieser Woche ein. Am Donnerstagmorgen wurde in Kürnbach die Wohnung eines 37-jährigen mutmaßlichen Täters durchsucht. Dabei konnten Beweismittel sichergestellt werden, die den Tatverdacht gegen ihn erhärten. Er wurde vorläufig festgenommen und nach Durchführung der erforderlichen polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Derzeit dauern die Ermittlungen noch an. (pol)

Ähnlicher Artikel

Bretten: Möglicherweise überregionale Täter kontrolliert

Bretten: Möglicherweise überregionale Täter kontrolliert

Am Samstagmorgen stellte eine Streifenbesatzung aus Bretten bei einer Personen- und Fahrzeugkontrolle am Alexanderplatz eine…
Große Grippewelle rollt heran – Kraichgauer Kliniken arbeiten am Limit

Große Grippewelle rollt heran – Kraichgauer Kliniken arbeiten am Limit

Noch steht die Ampel auf Gelb – so lässt sich die derzeitige Anspannung an den…
Bretten: Baukran umgestürzt

Bretten: Baukran umgestürzt

Zwei Häuser mussten evakuiert werden Ein Baukran ist am Montagmorgen auf zwei Häuser gestürzt. In…
Bretten: Mit Kokain und 2,4 Promille hinterm Steuer erwischt

Bretten: Mit Kokain und 2,4 Promille hinterm Steuer erwischt

Zuviel getrunken und am Steuer eingeschlafen Von einem Zeugen wurde die Polizei am Samstagnachmittag darauf…