Sturmtief hält Einsatzkräfte in Atem

Sturmtief hält Einsatzkräfte in Atem
Es braut sich etwas zusammen… (Symbolbild / Archiv)

Das Sturmtief „Burglind“ sorgte am Mittwochmorgen im Zuständigkeitsbereich des Polizeireviers Bretten für viel Arbeit für Feuerwehr, Bauhöfe und Polizei.

Sämtliche verfügbaren Kräfte waren ab etwa 8 Uhr im Einsatz um zahlreiche Bäume, die vom Sturm entwurzelt wurden und teilweise oder auch die ganze Fahrbahn blockierten, abzusichern und zu beseitigen.


 

Einsatzorte waren:

– Walzbachtal-Jöhlingen, Jöhlinger Straße, Ortsausgang in Richtung Weingarten

– Kreisstraße 3501 zwischen Gondelsheim und Bruchsal-Obergrombach

– Kreisstraße 3505 zwischen Walzbachtal-Jöhlingen und Gondelsheim

– Feldweg zwischen Bretten-Neibsheim und Kaichtal-Oberacker

– Kreisstraße 3512 zwischen Kreisel Luisenhof und Kraichtal-Bahnbrücken

– Zaisenhausen, Franz-von-Sickingen-Straße

– Oberderdingen, Aschingerstraße

In Bretten fiel in der Straße „Am Brückle“ ein Bauzaun auf ein Auto, wobei Sachschaden entstand. Eine Hochspannungsleitung wurde an der B 293 bei Walzbachtal in Höhe des Zementwerks beschädigt.

Verletzte Personen waren durch den Sturm zum Glück nicht zu beklagen. (pol)

 

Ähnlicher Artikel

PKW brennt auf A5 bei Bruchsal komplett aus

PKW brennt auf A5 bei Bruchsal komplett aus

Am Sonntagmittag um 12:51 Uhr wurde die Feuerwehr Weingarten gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Karlsruhe mit…
Ausnahmezustand während IRONMAN Kraichgau – Mit diesen Sperrungen müssen Sie rechnen

Ausnahmezustand während IRONMAN Kraichgau – Mit diesen Sperrungen müssen Sie rechnen

Alle Sperrungen und wie Sie diese umgehen können im Überblick Während am Wochenende wieder Spitzensport…
Es wird heiß Baby

Es wird heiß Baby

Das Super-Sommer-Wochenende hat begonnen Zwar hat uns der April bereits mit einem frühsommerlichen Wetter verwöhnt…
Badeseen im Land haben gute Wasserqualität

Badeseen im Land haben gute Wasserqualität

Nahezu alle Badegewässer in Baden-Württemberg haben eine hervorragende Wasserqualität. Dies geht aus der aktuellen Badegewässerkarte…

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück