Sperrung der Rheinbrücke bei Speyer steht bevor

|

Eine Brücke – Symbolbild der Redaktion

Nur noch etwa zwei Wochen, dann steht den Autofahrern – auch in unserer Region eine Belastungsprobe bevor. Die Salierbrücke bei Speyer wird dann im Zuge der Sanierungsarbeiten für den Verkehr gesperrt. Bereits heute laufen die Vorbereitungen für dieses Mammutprojekt auf Hochtouren. Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat dazu in der folgenden Mitteilung die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst:

Ertüchtigung der Salierbrücke bei Speyer – Vorbereitende Arbeiten zum Jahresbeginn

​Im Zusammenhang mit der Ertüchtigung der Salierbrücke bei Speyer wird ab Mittwoch, 2. Januar 2019, auf einer Ackerfläche südlich der B 39-Rheinbrücke ein provisorischer Parkplatz für die Pendler über den Rhein errichtet. Auf der rund 80 x 80 Meter großen Fläche wird die oberste Bodenschicht abgetragen und mit Schotter aufgefüllt.

Ab Montag, 7. Januar 2019, werden im Bereich des Parkplatzes vor der Rheinbrücke auf „badischer Seite“ eine provisorische Haltestelle für den Shuttlebusverkehr sowie Asphaltarbeiten im Bereich der Grüninsel ausgeführt. Zur Durchführung dieser Arbeiten ist es notwendig, den Parkplatz voll zu sperren und die Fahrbahn der B 39 in Fahrtrichtung Speyer etwas einzuengen.

Ebenfalls ab dem 7. Januar wird an der Brücke das Lichtsignalsystem für die Regelung des Shuttlebetriebes und für das Befahren der Brücke durch Rettungskräfte aufgebaut. Um die Verkehrsbeeinträchtigungen zu minimieren, werden diese Arbeiten in den Nachtstunden unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung durchgeführt.

Die Vollsperrung der Brücke und der Beginn der eigentlichen Ertüchtigungsarbeiten sind für den 21. Januar 2019 vorgesehen.

Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe die Verkehrsteilnehmer um Verständnis. Weitere Informationen zur Maßnahme finden Sie auf der Homepage des Regierungspräsidiums unter www.rp-karlsruhe.de im Beteiligungsportal unter „Aktuelle Baumaßnahmen Nord“ B 39, Sanierung und Ertüchtigung der Rheinbrücke Speyer

https://www.svz-bw.de.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Essen wie bei Großmama

Neuer Ordnungshüter in Kraichtal

Nächster Beitrag