Sinsheim: Lastwagen rammt Scheune

Sinsheim: Lastwagen rammt Scheune
Symbolbild

Fahrer schwer verletzt

Ein schwer Verletzter und über 40.000 EUR Schaden, so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls der sich am Mittwochmorgen in Sinsheim ereignete.

Gegen 09:30 Uhr befuhr ein 65-Jähriger mit seinem 7,5-Tonner die Karlsruher Straße, als er in Höhe der Kreuzung Zum Spargelland plötzlich nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dabei überfuhr er erst einen Betonsockel, rammte anschließend einen Gartenzaun und stieß schlussendlich frontal gegen eine Scheune. Der nicht angegurtete Fahrer wurde dabei schwer – aber nicht lebensgefährlich – verletzt und in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Am Laster entstand Totalschaden, der Gartenzaun und die dahinter stehende Scheune wurden nur wenig beschädigt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand verlor der Fahrer aufgrund einer Übelkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. (ots)

Ähnlicher Artikel

Harley-Treffen 2018 – Chromedezvouz in Sinsheim

Harley-Treffen 2018 – Chromedezvouz in Sinsheim

Biker-Treffen im Technik Museum Im Rahmen des großen Motorradwochenendes fand am Sonntag wieder das kultige…
Trucker-Streit in Sinsheim eskaliert – 32-Jähriger unter Mordverdacht

Trucker-Streit in Sinsheim eskaliert – 32-Jähriger unter Mordverdacht

Von einer brutalen Auseinandersetzung an der Rastanlage Kraichgau berichten heute in einer gemeinsamen Pressemitteilung die…
Polizei beendet Verfolgungsjagd nach Familienstreit mit Stopp-Stick

Polizei beendet Verfolgungsjagd nach Familienstreit mit Stopp-Stick

Rauenberg/Sinsheim/Lobbach: Familienstreit eskalierte Fahndung mit mehreren Streifen Einsatz eines Stopp-Sticks Rauenberg/Sinsheim/Lobbach – Für große Aufregung…
Fast ein Drittel weniger – Sparkasse Kraichgau schließt 18 Filialen

Fast ein Drittel weniger – Sparkasse Kraichgau schließt 18 Filialen

Viele Dörfer im Kraichgau verlieren Filiale und Geldautomat Dieser Paukenschlag war deutlich zu hören und…