Sechs Monate VR-SISy – 6.000 Besucher

| , ,

Gleich drei VR-SISy-Filialen der Volksbank Bruchsal-Bretten feiern ihren 2000. Besucher

In den VR-SISy-Filialen in Bretten-Silcherweg, Kürnbach und Menzingen begrüßte die Volksbank Bruchsal-Bretten ihren jeweils 2000. Besucher. Die VR-SISy-Filiale in Bretten wurde im Mai dieses Jahres eröffnet, die Filialen in Menzingen und Kürnbach im Juni. Und nun, am 12. November 2019, war es soweit: Jede der drei VR-SISy durfte ihren 2000. Besucher empfangen. Die Jubilare waren ebenso überrascht wie begeistert vom kleinen Empfang mit Präsenten, Umtrunk und Torte.

Insgesamt fünf VR-SISy-Filialen eröffnete die Volksbank im Laufe des Jahres 2019. In den Orten Bretten, Menzingen, Kürnbach, Obergrombach und Langenbrücken steht den Mitgliedern und Kunden der Bank eine VR-SISy für ihre Serviceangelegenheiten zur Verfügung. Die Genossenschaftsbank bietet damit ihren Mitgliedern und Kunden nicht nur eine neue und besondere Form der Nähe bieten, sondern erweitert auch ihre Servicezeiten in Summe um rund 100 Stunden pro Woche.

Das Service Interaktiv System, kurz VR-SISy, ermöglicht den Mitgliedern und Kunden der Genossenschaft die persönliche Serviceberatung in Echtzeit per Video, und das von Montag bis Freitag von 8 -19 Uhr. Sobald die VR-SISy betreten wird, begrüßt ein Mitarbeiter des KundenServiceCenters der Bank die Mitglieder und Kunden und unterstützt sie bei ihren Anliegen und Wünschen.

Der persönliche Berater bleibt auch weiterhin fester Ansprechpartner für Mitglieder und Kunden und unterstützt diese in allen finanziellen Entscheidungen. Die Bargeldversorgung ist durch SB-Geräte weiterhin sichergestellt. Die Volksbank Bruchsal-Bretten schafft damit in Zeiten der Digitalisierung nicht nur neue Angebote und Serviceleistungen, sondern passt auch ihre Filialformate modernen Strukturen und neuen Kommunikationswegen an.

Pressemitteilung und Bilder: Volksbank Bruchsal-Bretten

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Bruchsal: Zwei Männer randalieren in der Innenstadt

Pforzheim: Schulen aufgrund möglicher Bedrohungslage geschlossen

Nächster Beitrag