Schwarze Löcher, Rote Riesen und Weiße Zwerge – Die Sternwarte Gondelsheim wird 30

| ,

Schwarze Löcher, Rote Riesen und Weiße Zwerge – Die Sternwarte Gondelsheim wird 30
Schönheit im All – Der Pferdekopf-Nebel

Gondelsheim im Astro-Fieber

Seit wir Menschen auf dieser Erde leben fasziniert uns der Blick in die Sterne. Doch den nächtlichen Sternenhimmel von der Terrasse aus zu beobachten ist für leidenschaftliche Astronomen nicht genug – sie wollen mehr sehen, mehr erfahren.

Vor 30 Jahren rief Georg Henneges zusammen mit einem Freund deshalb das Projekt „Sternwarte Gondelsheim“ ins Leben, denn die Bedingungen könnten hier nicht besser sein. Warum das so ist, was es mit schwarzen Löchern auf sich hat und wohin Sie der Gondelsheimer Planetenweg führt – das alles erfahren Sie in unserem Film:

VIDEO: Schwarze Löcher, Rote Riesen und Weiße Zwerge – Die Sternwarte Gondelsheim wird 30

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Eppingen hat wieder einen Bahnhof

Top of the Mops – Das Mopstreffen in Karlsdorf-Neuthard

Nächster Beitrag