Polizeipostenführer Dieter Hauser verabschiedet

|

links Bürgermeister Felix Geider, rechts Polizeipostenführer Dieter Hauser

Bürgermeister brachte Dank und Anerkennung zum Ausdruck

Der Polizeiposten Östringen mit Zuständigkeit für alle vier Teilorte der Kraichgaustadt bekommt eine neue Leitung. Nach siebenjähriger erfolgreicher Tätigkeit in Östringen übernimmt der bisherige Postenführer Dieter Hauser ab Juni die Leitung des Polizeipostens Karlsdorf-Neuthard, dessen Einzugsgebiet neben Karlsdorf-Neuthard noch die Nachbarkommunen Forst und Hambrücken sowie das Bruchsaler Industriegebiet umfasst.

In Östringen brachte Bürgermeister Felix Geider im Gespräch mit dem scheidenden Postenführer nun seine große Wertschätzung für die geleistete Arbeit zum Ausdruck und dankte dabei insbesondere auch für das besondere dienstliche Engagement sowie für das kollegiale und vertrauensvolle Zusammenwirken mit der Stadtverwaltung. Für die Zukunft wünschte der Rathauschef Dieter Hauser persönliches Wohlergehen sowie für die neue berufliche Aufgabe in Karlsdorf-Neuthard viel Erfolg und eine glückliche Hand.

Redaktion: Wolfgang Braunecker / Stadt Östringen

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Spatenstich für Östringer Heizzentrale

Weitere Mitarbeiter infiziert -Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal bleibt beim Notbetrieb

Nächster Beitrag