Philippsburg: Zeugensuche nach Gefährdung einer Schülerin durch Fahrer eines schwarzen BMW

|

Eine 12-Jährige ist am Samstag gegen 17.45 Uhr an einem Fußgängerüberweg der Rote-Tor-Straße bei der Einmündung Dammstraße vom Fahrer eines schwarzen BMWs gefährdet worden. Das Polizeirevier Philippsburg sucht hierzu nach Zeugen, insbesondere aber nach einem unbekannten Radfahrer, der den Vorfall beobachtet hat und sich nach dem Befinden der betroffenen Schülerin erkundigte.

Nach den Feststellungen der Polizei befand sich das Mädchen gemeinsam mit Freundinnen auf dem Heimweg. An dem Fußgängerüberweg hielt ein Bus an, um die 12-Jährige queren zu lassen. Ein schwarzer BMW überholte aber den Bus und erfasste beinahe die Fußgängerin, die zurücksprang, während der unbekannte Pkw-Fahrer in Gegenrichtung auswich und weiterfuhr.

Zeugenmeldungen nimmt hierzu das Polizeirevier Philippsburg unter 07256 93290 entgegen.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Bruchsal: 12-Jähriger übersieht Auto

Natürlich Forst – Unverpackter Einkauf mit eigenem Behälter

Nächster Beitrag