Philippsburg: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und hohem Sachschaden

|

Symbolbild

Bei einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr zwischen Neudorf und Huttenheim wurden am Mittwochabend zwei Personen verletzt. Es entstand ein Sachschaden von zirka 20.000 Euro.

Gegen 21:30 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem BMW die K3574, als er beim Abbiegen ins Schleudern kam und mit dem entgegenkommenden BMW eines 52-Jährigen kollidierte. Durch den Unfall wurden beide PKW-Fahrer leicht verletzt und mussten in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden. Die zwei BMW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es kam zu geringen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Stühlerücken in der Bruchsaler Gastronomie

Bad Schönborn: Drei Jugendliche versuchen Spielwarenautomat aufzubrechen

Nächster Beitrag