Philippsburg: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und hohem Sachschaden

|

Bei einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr zwischen Neudorf und Huttenheim wurden am Mittwochabend zwei Personen verletzt. Es entstand ein Sachschaden von zirka 20.000 Euro.

Gegen 21:30 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem BMW die K3574, als er beim Abbiegen ins Schleudern kam und mit dem entgegenkommenden BMW eines 52-Jährigen kollidierte. Durch den Unfall wurden beide PKW-Fahrer leicht verletzt und mussten in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden. Die zwei BMW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es kam zu geringen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei

Vorheriger Beitrag

Stühlerücken in der Bruchsaler Gastronomie

Bad Schönborn: Drei Jugendliche versuchen Spielwarenautomat aufzubrechen

Nächster Beitrag