O´zünd is – Der Sprantaler Meiler brennt

| ,

Sprantal feiert wieder Köhlerfest

Er brennt wieder – der mächtige Kohlenmeiler am Rande Sprantals. Was Bretten Bürgermeister Michael Nöltner da an Fronleichnam in Gang gesetzt hat, ist nicht weniger als eine Technik die vor wenigen Jahrhunderten noch über Gedeih und Verderb in den kalten Kraichgauer Wintern entschieden hat.

Die Sprantaler Köhler halten mit ihrer Liebe und ihrer Leidenschaft eine uralte Handwerkskunst aufrecht. Mit dieser lässt sich aus Holz wertvolle Holzkohle erzeugen. Am Sonntag ist es dann soweit den Meiler wieder zu öffnen. Vorher wird erstmal ausgiebig das alle zwei Jahre stattfindende Köhlerfest gefeiert und zwar mit allem drum und dran.

Wir haben den Festauftakt mit der Kamera begleitet – Alle Infos zur Veranstaltung gibt es hier.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Baustellen-Durstphase in Östringen kurz vor dem Abschluss

Wir können nicht stillstehen…

Nächster Beitrag