Östringer Bürgermeister ist Mitglied im Landesvorstand des Gemeindetags

|

Östringer Bürgermeister ist Mitglied im Landesvorstand des Gemeindetags
BM Geider (M.) zusammen mit Gemeindetagspräsident Roger Kehle (r.) und dem Vorsitzenden des Kreisverbands des Gemeindetags, Bürgermeister Thomas Nowitzki aus Oberderdingen

Geider auf Landesebene für kommunale Belange engagiert

Noch im alten Jahr trat Östringens Bürgermeister Felix Geider sein Mandat als ordentliches Mitglied im Landesvorstand des Gemeindetags Baden-Württemberg an. Geider wurde vom Landesvorstand per einstimmiger Zuwahl in diese ehrenamtliche Funktion berufen, für die er zuvor vom Kreisverband des Gemeindetags als Nachfolger für den mittlerweile in den Ruhestand eingetretenen ehemaligen Kürnbacher Bürgermeister Karl-Heinz Hauser nominiert worden war.

Der Gemeindetag vertritt gegenüber Landtag und Landesregierung die gemeinsamen Interessen der Städte und Gemeinden und konzentriert sich dabei auf die Belange der kreisangehörigen Kommunen in Baden-Württemberg. Der rund fünfzig Mitglieder zählende Landesvorstand legt die Grundsätze der Verbandspolitik fest, bestimmt die Richtlinien der vom Gemeindetag vertretenen Kommunalpolitik und beschließt über Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung. Im Landesvorstand, der in aller Regel vier Mal jährlich zusammentritt, werden insbesondere auch die Stellungnahmen des kommunalen Spitzenverbands zu wichtigen Gesetzentwürfen erarbeitet.

Bei der jüngsten Zusammenkunft des Landesvorstands hieß Präsident Kehle im Beisein des Kreisvorsitzenden Thomas Nowitzki das Östringer Stadtoberhaupt als neues Mitglied des Gremiums willkommen und dankte Felix Geider für die Übernahme der verantwortungsvollen Aufgabe.

Redaktion: Wolfgang Braunecker

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Harmonie Kronau- Brillantes Neujahrskonzert

Kommt nach dem Eppinger E2 nun das E3?

Nächster Beitrag