Östringen: Fahrkartenautomaten in S-Bahnen aufgebrochen

|

Symbolbild

Ein bislang Unbekannter hat am frühen Sonntagmorgen bei insgesamt drei Straßenbahnen Fahrkartenautomaten in der Fahrzeughalle in Odenheim aufgebrochen und dabei Bargeld in noch unbekannter Höhe erbeutet.

Nach bisherigen Erkenntnissen verschaffte sich der Dieb, kurz nach 03:00 Uhr, gewaltsam Zutritt über eine Tür in die Abstellhalle. Dort ging er in die Bahnen und öffnete mit erheblichem Kraftaufwand die Automaten. Der dabei angerichtete Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.

Wer hierzu Beobachtungen gemacht hat, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten, wird gebeten sich mit dem Polizeirevier Bad-Schönborn unter 07253/80260 in Verbindung zu setzen.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Forst: Ermittlungen nach Schlägerei in Gaststätte

Philippsburg: Betrunken und ohne Führerschein Unfall verursacht

Nächster Beitrag