Obergrombach: Unbekannter zündet Feld an

|

Ein Unbekannter zündete am Montag gegen 20.30 Uhr ein Feld hinter der Straße „Denzberg“ an.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand setzte ein Unbekannter mittels eines noch unbekannten Brandbeschleunigers ein Feld in Brand. Das Feuer breitete sich etwa über eine Fläche von 100 Quadratmetern aus. Die Feuerwehr konnte den Brandteppich löschen. Der genaue Sachschaden ist derzeit noch nicht genau zu beziffern.

Das Polizeirevier Bruchsal hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter 07251/725-0 zu melden.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Karlsdorf-Neuthard: Rettungsgasse nicht eingehalten – 53 Verstöße nach schwerem Verkehrsunfall auf der A5

Östringen: Frühabendliche Rollerfahrt führt zu insgesamt fünf Anzeigen

Nächster Beitrag