Oberderdingen: Pedelec-Fahrerin tödlich verunglückt

|

Am Sonntag gegen 16.30 Uhr befuhr eine 77jährige Pedelec-Fahrerin einen asphaltierten Feldweg zwischen Kürnbach und Oberderdingen. Auf Höhe der Derdinger Straße wollte sie die L593 überqueren. Hierbei achtete sie offenbar nicht auf den fließenden Verkehr und wurde von einem VW Golf erfasst, der von einer 87jährigen Frau gesteuert wurde. Die Golf-Fahrerin fuhr auf der L593 von Kürnbach in Richtung Oberderdingen. Durch die Kollision wurde die Pedelec-Fahrerin in den Straßengraben gescheludert. Hierbei erlitt sie schwerste Verletzungen, an denen sie noch an der Unfallstelle verstarb. Die Golf-Fahrerin wurde durch den Unfall leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Gesamtschaden von etwa 8.000 Euro, die L593 musste zur Unfallaufnahme bis etwa 18.20 Uhr komplett gesperrt werden.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Vorheriger Beitrag

Freibad Sinsheim vorsorglich geräumt

CDU in kleinen Gemeinden besonders stark

Nächster Beitrag