Oberderdingen: Erneute Aufbrüche von Sonderfahrzeugen

|

Symbolbild

Einen Diebstahlschaden von rund 25.000 Euro sowie einen Sachschaden von rund 15.000 Euro verursachten erneut Unbekannte bei Aufbrüchen von Fahrzeugen auf dem Gelände einer Nutzfahrzeugfirma im Industriegebiet von Flehingen.

Die Diebe haben in der Nacht auf Donnerstag auf einem Firmengelände im Robert-Bosch-Weg insgesamt 25 abgestellte Sonderfahrzeuge aufgebrochen. Hierbei beschädigten sie meist das Dreiecksfenster der Fahrzeuge und öffneten die Motorhaube. Anschließend werden die im Motorraum verbauten Injektoren fachmännisch ausgebaut und gestohlen.

Die Polizei bittet erneut Zeugen, die in der Nacht zum Freitag im Industriegebiet von Flehingen verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich tagsüber mit dem Polizeiposten Oberderdingen, Telefon 07045-561 in Verbindung zu setzen.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Oberderdingen: Mehrere Einbrüche im Bereich Oberderdingen

Ist Kinderschutz zu teuer?

Nächster Beitrag