Oberderdingen: Diebe haben es auf Reisebus abgesehen

|

Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag einen Reisebus aus einer Fahrzeughalle in der Hagenfeldstraße in Oberderdingen entwendet.

Gegen 2 Uhr verschafften sich die Diebe gewaltsam über das im hinteren Bereich gelegene Hallentor Zutritt in die Fahrzeughalle. Anschließend begeben sie sich in das Büro des Unternehmens, nehmen hier den Fahrzeugschlüssel für den Reisebus mit dem Kennzeichen KA-W 1511 an sich, und entwenden diesen vom Betriebsgelände. Der gestohlene Bus ist grau lackiert, mit Rosa Aufschrift „Wöhrle“. Der Anschaffungspreis lag im Jahr 2017 bei 344.500 Euro.

Das Kriminalkommissariat Bruchsal hat hierzu die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 07251726200 zu melden.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Bretten erhält Zuschlag für die Gartenschau 2031

Auf Bruchsals Dachfirst

Nächster Beitrag