Oberderdingen: 12-Jährige sexuell angegangen

|

Ein 32-Jähriger soll am Donnerstagabend ein 12-jähriges Mädchen an einer Bushaltestelle in Oberderdingen sexuell angegangen haben. Er konnte kurz darauf vorläufig festgenommen werden.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Kriminalpolizei befand sich die 12-Jährige gegen 17 Uhr an der Bushaltestelle „Sternfelser Straße“ und wurde dort von dem ihr unbekannten Mann angesprochen. Im weiteren Verlauf betatschte der Verdächtige das Mädchen und küsste sie gewaltsam. Irgendwann ließ der 32-Jährige von ihr ab und entfernte sich vom Tatort.

Aufgrund der Täterbeschreibung kamen die ermittelnden Beamten rasch auf den 32 Jahre alten Verdächtigen und nahmen diesen vorläufig fest.

Er wird sich nun wegen des sexuellen Missbrauchs von Kindern verantworten müssen.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Vorheriger Beitrag

Drei Wochen Vollsperrung der K 3523 in Weiher

„Die heißesten Mini-Olympics“ der Sportkreisjugend Bruchsal

Nächster Beitrag