Oberacker anno 1504 – Der 11. historische Dorfmarkt

| ,

Ein Erntedankfest der besonderen Art

Wenn in Oberacker Erntedank gefeiert wird, dann ist das jedes Mal ein Ereignis das seinesgleichen sucht. Das knapp 1000 Jahre alte Dörfchen besinnt sich seiner Geschichte und dreht mit dem historischen Dorfmarkt das Rad der Zeit um ein paar hundert Jahre zurück. Es war ein einfaches Leben damals auf dem Land – man arbeitete hart, doch feierte auch dann und wann gerne. Es waren die historischen Schützen, die den diesjährigen Dorfmarkt mit lautem Getöse und ohrenbetäubenden Salutschüssen eröffneten. Nach den Grußworten von Kraichtals Bürgermeister Ulrich Hintermayer begann das zweitägige Fest, das in diesem Jahr unter neuer Leitung seine elfte Auflage feierte. Wir haben mit der Kamera ein paar Schnappschüsse für Euch eingefangen.

Hier unser Video vom Dorfmarkt 2015

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Prosten, Böllern, Shoppen – Eppingen feiert Kerwe

Letzte Runde, Männer! – Das Wirtshaussterben im Kraichgau

Nächster Beitrag