Neues Sonnensegel für Kinderbecken im Brettener Freibad

Sonnensegel für Kinderbecken im Freibad
Sonnensegel für Kinderbecken im Freibad

Sensor sorgt für Sicherheit bei starkem Wind

Anfang August bekommt das Kinderbecken im Freibad in Bretten ein Sonnensegel. Der Wunsch sei in der Vergangenheit immer wieder geäußert worden, erklärte Stefan Kleck, Geschäftsführer der Stadtwerke Bretten GmbH.

Besonders der obere Bereich des Beckens, der für die ganz Kleinen gedacht ist, wird dann gegen Sonnenstrahlen geschützt. Der gewebeartige Stoff lässt weiterhin einen Teil der Sonnenstrahlen durch, vor allem aber auch den Wind. Ansonsten würden zu starke Kräfte auf das Segel wirken, so dass es zerreißen und Kinder treffen könnte. Aus Sicherheitsgründen ist das Segel zusätzlich mit einem Windsensor ausgestattet, so dass das Segel bei starker Brise automatisch einfährt. Sicherheit, die mit 30.000 Euro zu Buche schlägt.

Pressestelle der Stadtverwaltung

Ähnlicher Artikel

Große Grippewelle rollt heran – Kraichgauer Kliniken arbeiten am Limit

Große Grippewelle rollt heran – Kraichgauer Kliniken arbeiten am Limit

Noch steht die Ampel auf Gelb – so lässt sich die derzeitige Anspannung an den…
Bretten: Baukran umgestürzt

Bretten: Baukran umgestürzt

Zwei Häuser mussten evakuiert werden Ein Baukran ist am Montagmorgen auf zwei Häuser gestürzt. In…
Bretten: Mit Kokain und 2,4 Promille hinterm Steuer erwischt

Bretten: Mit Kokain und 2,4 Promille hinterm Steuer erwischt

Zuviel getrunken und am Steuer eingeschlafen Von einem Zeugen wurde die Polizei am Samstagnachmittag darauf…
Fasching 2019 im Kraichgau – Alle Termine im Überblick

Fasching 2019 im Kraichgau – Alle Termine im Überblick

Unzählige Möglichkeiten zum Tanzen, Feiern und Schunkeln Humba Humba Humba Täterä. Täterä. Täterä. Es ist…