Neuer Mannschaftstransporter für die Feuerwehr Stettfeld

|

Im Rahmen einer Feierstunde stellte die Feuerwehr Ubstadt-Weiher jetzt für ihre Einsatzabteilung Stettfeld ein neues Mannschaftstransportfahrzeug in Dienst.

Als funktional und bedarfsgerecht ausgestattet bezeichnete Kommandant Alexander Seifert das neue Fahrzeug, mit dem acht Personen und dank eines üppigen Transportraums auch technisches Gerät und andere Dinge von und zu Einsatzstellen transportiert werden können. Mit einer Leistung von 130 kW kann dieses multifunktionale Fahrzeug auch in unwegsamem Gelände eingesetzt werden. Auf dem Fahrzeugdach aufgebaut ist eine leistungsstarke Durchsageanlage, die sowohl über ein Mikrofon als auch über einen vorbereiteten Datenträger während der Fahrt Sprachdurchsagen zur Warnung der Bevölkerung ausgeben kann.

Einen überdimensional großen Fahrzeugschlüssel erhielt Kommandant Seifert symbolisch von Bürgermeister Tony Löffler, der in seinem Grußwort erläuterte, dass die Gemeinde hier rund 60.000€ in die Ausstattung der Feuerwehr investierte und das neue Fahrzeug den 25 Jahre alten MTW der Abteilung mit einer Laufleistung von 100.000 Kilometern ablöst.

Den kirchlichen Segen erhielt das Fahrzeug und von Pfarrer Christian Erath, ein Segensgebet für die Einsatzkräfte sprach Pfarrerin Sophia Leppert. Abteilungskommandant Thomas Herzog übernahm mit Freude das neue Fahrzeug im Namen der Einsatzabteilung und dankte für die zeitgemäße und angemessene Ergänzung der Fahrzeugflotte.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

30 Jahre Zapfhahn

Schönbornschule Karlsdorf und Sebastianschule Neuthard – Neue Konrektorinnen im Amt

Nächster Beitrag