Neue Parkverbote an Odenheimer Ortsdurchfahrt

|

Umlaufzeiten des Busverkehrs sollen wieder verkürzt werden

Straßenverkehrsbehörden reagieren auf Hinweise des Verkehrsverbunds

Auf Basis einer Abstimmung zwischen der Stadtverwaltung Östringen und der Unteren Straßenverkehrsbehörde des Karlsruher Landratsamts wurde jetzt im östlichen Teilabschnitt der Odenheimer Ortsdurchfahrt der Landesstraße 552 in dem zwischen den Einmündungen der Schulstraße und der Utestraße gelegenen Teilabschnitt der Eppinger Straße zunächst versuchsweise eine Reihe von Parkverboten ausgeschildert.

Die Maßnahme steht in Zusammenhang mit der vom Landratsamt vor mittlerweile zwei Jahren aus Gründen des Lärmschutzes für den weitaus größten Teil der Ortsdurchfahrt angeordneten generellen Beschränkung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit auf 30 Stundenkilometer. Seinerzeit hatte der für die Organisation des Öffentlichen Personennahverkehrs in der Region zuständige Karlsruher Verkehrsverbund die Einschätzung vertreten, dass der Fahrplan des Busverkehrs mit der neuen Geschwindigkeitsvorgabe nicht unverändert beibehalten werden könne und hatte in der Konsequenz die Bushaltestelle an der Kirchstraße geschlossen.

Die neu ausgeschilderten Parkverbote in der Eppinger Straße sollen nun einen Beitrag dazu leisten, dass die ursprünglichen Umlaufzeiten des Busverkehrs wieder eingehalten werden können, so dass gegebenenfalls auch die Bushaltestelle in der Kirchstraße wieder aktiviert werden könnte. Die dementsprechende Wirksamkeit der Maßnahme wird in den kommenden Wochen und Monaten im Rahmen des Verkehrsversuchs überprüft, so dass auf dieser Grundlage eine abschließende Entscheidung getroffen werden kann.

Redaktion: Wolfgang Braunecker / Stadt Östringen

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Bad Schönborn: Unbekannte entwenden wertvolle religiöse Gegenstände aus Kirche

Umbau an Ampelanlage früher beendet – Untergrombach atmet auf

Nächster Beitrag

1 Gedanke zu „Neue Parkverbote an Odenheimer Ortsdurchfahrt“

  1. Genau, nehmt den eh schon geplagten Einwohnern noch die Parkplätze weg…
    Landratsamt/ Ordnungsamt – Verkehrslobbyamt!!!

Kommentare sind geschlossen.