Menzingen: Beim Abbiegen Smart übersehen

|

Symbolbild

Eine leichtverletzte Person und ein Sachschaden von rund 4.500 Euro war die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Mittwochnachmittag in Kraichtal ereignete.

Ein 21-jähriger BMW-Fahrer befuhr gegen 13:20 Uhr die Heilbronner Straße in Menzingen. An der Kreuzung Bahnhofstraße/Untere Schloßstraße übersah er beim Linksabbiegen den entgegenkommenden Smart eines 28-Jährigen und kollidierte mit dem Fahrzeug. Der Smartfahrer zog sich durch den Aufprall leichte Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Geplanter Waldkindergarten auf dem Schindelberg nimmt weitere Hürde

Sommer im Kraichgau – Gekommen um zu bleiben

Nächster Beitrag