Mehrere Unfälle – Trunkenheitsfahrt von Flehingen nach Ubstadt

| , ,

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, kurz nach Mitternacht, meldete eine Verkehrsteilnehmerin über Notruf der Polizei einen vor ihr fahrenden Pkw, welcher trotz erheblicher Beschädigungen seine Fahrt von Unteröwisheim kommend in Fahrtrichtung Ubstadt fortsetzen würde. Durch eine der sofort hinzugezogenen Streifenwagenbesatzungen konnte das fragliche Fahrzeug kurze Zeit später an einer Tankstelle in Ubstadt gesichtet und in der Folge angehalten und kontrolliert werden. Der 42 Jahre alte Pkw-Lenker war sichtlich alkoholisiert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,18 Promille.

Nach Absuche des bislang bekannten Fahrweges wurden in Gochsheim zwei beschädigte Straßenlaternen aufgefunden, welche dem erheblich unfallbeschädigten Pkw zugeordnet werden können. Zeugen und gegebenenfalls weitere Geschädigte, welche zwischen Flehingen und Ubstadt angesiedelt sein dürften, werden ersucht sich beim Polizeirevier Bad Schönborn unter der Rufnummer 07253/8026-0 zu melden. Den Unfallverursacher, dessen Führerschein beschlagnahmt wurde, erwartet nun ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Wicker-Wacker-Ente grüßt von der Rathausfassade

Kraichtaler Bürgermeisterkandidat Michael Fischer im Kurzporträt

Nächster Beitrag