Mausgrau mit einem Schuss Sonne

|

Viel grau, viel Wind, viel Regen – Der Kraichgauer-Winter bleibt sich treu

Es ist nicht leicht in diesen Tagen einen Wetterbericht zu verfassen, an guten Botschaften mangelt es chronisch. Der Winter im Kraichgau entfernt sich immer mehr von jener Sorte Winter, die uns als Kindern in Bilderbüchern versprochen wurde. Kein Schnee, keine einzige Flocke, ja nicht mal etwas Raureif am Morgen. Doch wie heißt es so schön: Ich freue mich wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch. Schauen wir uns das Trauerspiel im Detail an.

Samstag

Es wird ungemütlich, oder vielmehr – es bleibt ungemütlich im Hügelland. Ein rauer Wind pfeift durch die Hügel und immer wieder ziehen Schauer darüber hinweg. Die Sonne hat keine Chance, eine dicke, graue, geschlossene Wolkendecke steht ihr deutlich im Weg. Die Höchstwerte liegen dabei um etwa 6 Grad angesiedelt.

Sonntag

Der einzige Lichtblick in diesem Wetterbericht ist der Sonntag. Hier hat die Sonne tatsächlich ein paar Chancen sich hin und wieder durch die dicke Wolkendecke zu schieben und uns mit ein paar Sonnenstrahlen und einem Schuss Vitamin D zu versorgen. Dort wo die Sonne selbiges Kunststück schafft, steigen die Temperaturen auf bis knapp 10 Grad, zudem legt der nervtötende Wind eine kleine Pause ein.

Ausblick

Juhu, der Wind und der prasselnde Regen kehren zurück. Das Comeback gibt es pünktlich zu unser aller Lieblingstag, dem Montag. Die Temperaturen liegen in der ersten Wochenhälfte zwischen 5 und 8 Grad. Wer sich für die zweite Wochenhälfte einen kleinen Lichtblick erhofft… Nun ja, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.


Marco Weiß

Marco ist unser Mastermind in Sachen Wetter. Mit seiner eigenen Wetterstation, ausgestattet mit allem Zipp und Zapp, beobachtet er fortwährend Veränderungen in der Atmosphäre, Windgeschwindigkeiten, Niederschläge, Temperaturen und sogar das Auftreten und die Koordinaten von Gewitter-Aktivitäten. Im Netz stellt er diese Informationen übersichtlich zusammen und gibt präzise Auskunft über das was uns in den kommenden Tagen in Sachen Wetter im Hügelland erwartet

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Rückkehr zum Stufensystem – Das sind die neuen Corona-Regeln

Kreistag verabschiedet den Haushalt 2022

Nächster Beitrag