Maulbronn: B35 aufgrund umgekippten Lkw voll gesperrt

|

Im Baustellenbereich der Bundesstraße 35, kurz vor dem Aalkistensee, kam es am Montagmorgen aufgrund eines Verkehrsunfalles zur Vollsperrung der Fahrtstrecke.

Gegen 10:40 Uhr befuhr ein 70-jähriger Fahrer eines Lkws, welcher mit Erdaushub beladen war, die Umleitungsstrecke der Bundesstraße 35 in Richtung Stuttgart. Im Baustellenbereich kam er mit einem seiner Räder gegen die dortige Betongleitwand, in Folge nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte nach links auf die Seite. Der leicht verletzte Fahrer konnte sich selbstständig aus seinem Führerhaus befreien. Aufgrund der durch Erdaushub verschmutzten Fahrbahn und eines aufgerissenen Benzintanks am Lkw waren neben den Einsatzkräften der Polizei auch die Feuerwehr und ein Vertreter vom Umweltamt vor Ort. Aufgrund der Unfallaufnahme sowie der Bergungs- und Reinigungsmaßnahmen ist die Strecke noch mehrere Stunden gesperrt.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei

Vorheriger Beitrag

Sinsheim-Dühren: Umstellung der Trinkwasserversorgung ändert die Wasserhärte

Exhibitionist am Bruchsaler Sportzentrums

Nächster Beitrag