Martin Wolff im Hügelhelden-Sommertalk

| ,

Der Brettener Oberbürgermeister im Gespräch mit Stephan Gilliar über die Corona-Krise, einen angespannten Haushalt und das Bretten von Morgen

Auch wenn das Sommerloch in diesem Jahr durch die allgegenwärtige Corona-Krise sehr viel kleiner ausfällt als gewohnt, hält der heiße Sommer-Monat August doch noch genügend Zeit parat, um sich in kleinen Talkrunden über das Heute und auch das Morgen auszutauschen. Jedes Jahr laden wir dazu abwechselnd die unterschiedlichsten Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kulturszene zu uns in (und bei schönem Wetter auch vor) die Hügelhelden-Scheune ein. Den Auftakt markiert in diesem Sommer 2020 der Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Wirbel um Quarantäne-Anordnung für Bruchsaler Grundschulkinder

Detlef lässt die Hügel glühen

Nächster Beitrag