Landesstraße zwischen Odenheim und Schindelberg fünf Tage gesperrt

Sperrung der L559 zwischen Weingarten und Jöhlingen
Symbolbild
Auch der öffentliche Personennahverkehr wird umgeleitet

In Östringen wird der Streckenabschnitt der Landesstraße 635 zwischen der Siedlung Schindelberg und dem Stadtteil Odenheim wegen anstehender Baumfällarbeiten vom 2. Januar bis 6. Januar voll gesperrt.

Der allgemeine Kraftfahrzeugverkehr zwischen Östringen und Odenheim wird in diesem Zeitraum über die Gemeindeverbindungsstraße Schindelberg – Stifterhof und die Kreisstraße 3517 umgeleitet. Zugleich muss der Busverkehr der Linie 134 zwischen Östringen und dem Bahnhof Odenheim für die Dauer der Vollsperrung ausgesetzt werden. Ersatzweise können die Fahrgäste des öffentlichen Personennahverkehrs vom Bahnhof Odenheim aus mit der Stadtbahn S31 bis Stettfeld und weiter mit der Buslinie 132 nach Östringen sowie auf umgekehrtem Weg wieder zurück nach Odenheim gelangen.

Redaktion: Wolfgang Braunecker

Ähnlicher Artikel

Östringer Fastnachts-Urgestein Rudi Hirsch mit Orden des Bund Deutscher Karneval ausgezeichnet

Östringer Fastnachts-Urgestein Rudi Hirsch mit Orden des Bund Deutscher Karneval ausgezeichnet

Sechzig Jahre ein besonderer Aktivposten auf der Faschingsbühne Hohe Auszeichnung vom Bund Deutscher Karneval für…
Odna zieht´s durch

Odna zieht´s durch

Der Jubiläums-Rosenmontagsumzug in Odenheim trotzt dem Wetter Da hätte Petrus auch Sandstürme, Tornados oder einen…
Östringen hat wieder Spaß uff de Gass

Östringen hat wieder Spaß uff de Gass

Monster und Haremsdamen gaben sich die Ehre – Fröhliches Faschingsgewusel in Östringen Funkensprühende Narretei war…
Bis Aschermittwoch regieren in Östringen die Wicker-Wacker

Bis Aschermittwoch regieren in Östringen die Wicker-Wacker

Elferräte besetzten das Rathaus In Östringen brach sich der närrische Frohsinn der Fastnachtszeit am „Schmotzigen…