Landesstraße zwischen Odenheim und Schindelberg fünf Tage gesperrt

|

Sperrung der L559 zwischen Weingarten und Jöhlingen
Symbolbild
Auch der öffentliche Personennahverkehr wird umgeleitet

In Östringen wird der Streckenabschnitt der Landesstraße 635 zwischen der Siedlung Schindelberg und dem Stadtteil Odenheim wegen anstehender Baumfällarbeiten vom 2. Januar bis 6. Januar voll gesperrt.

Der allgemeine Kraftfahrzeugverkehr zwischen Östringen und Odenheim wird in diesem Zeitraum über die Gemeindeverbindungsstraße Schindelberg – Stifterhof und die Kreisstraße 3517 umgeleitet. Zugleich muss der Busverkehr der Linie 134 zwischen Östringen und dem Bahnhof Odenheim für die Dauer der Vollsperrung ausgesetzt werden. Ersatzweise können die Fahrgäste des öffentlichen Personennahverkehrs vom Bahnhof Odenheim aus mit der Stadtbahn S31 bis Stettfeld und weiter mit der Buslinie 132 nach Östringen sowie auf umgekehrtem Weg wieder zurück nach Odenheim gelangen.

Redaktion: Wolfgang Braunecker

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

1250 Jubeljahre – Mega-Silvesterpartys in Odenheim, Richen und Gemmingen

Wann wird’s mal wieder richtig Silvester

Nächster Beitrag