Kürnbach: Drei Personen beim Brand einer Terrasse verletzt

|

In der Nacht auf Samstag kam es in Kürnbach zum Brand einer Terrasse, bei der drei Personen verletzt wurden und ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro entstand.

Nach den bisherigen polizeilichen Erkenntnissen brach das Feuer gegen 02:45 Uhr aus bislang unbekannter Ursache an der Terrasse des Anwesens in der Hessenstraße aus. Anwohner wurden durch den Rauchgeruch wach und bemerkten die in Flammen stehende Terrasse. Zusammen mit weiteren Anwohnern konnte das Feuer zunächst eingedämmt und von der alarmierten Feuerwehr schließlich gelöscht werden.

Bei dem Brand wurden insgesamt zwei Personen des Hauses durch Rauchgase leicht verletzt, eine weitere Person erlitt bei den Löschversuchen Verbrennungen an den Händen.

Wie es zu dem Brand an der Terrasse kam ist bislang völlig unklar. Die Kriminalpolizei hat daher die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich mit dem Kriminaldauerdienst in Karlsruhe unter 0721/6660 in Verbindung zu setzen.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

US-Legenden, Prämierung und Rock’n’Roll

Philippsburg: Brand einer Scheune

Nächster Beitrag