Kronau: Sechs Tatverdächtige auf frischer Tat festgenommen

|

Sechs Männer im Alter zwischen 22 und 18 Jahren versuchten am Samstag gegen 22 Uhr einen Zigarettenautomaten in der Straße „An der Oberen Lußhardt“ aufzubrechen.

Aufmerksame Zeugen beobachteten die Gruppe, die verdächtig um einen Zigarettenautomaten in der Straße „An der Oberen Lußhardt“ standen. Die verständigte Polizei konnte mit starken Kräften alle vermeintliche Täter vor dem Zigarettenautomaten vorläufig festnehmen. An dem Automaten wurden erste Aufbruchspuren festgestellt.

Außerdem konnten eine Gasflasche und diverse Tatwerkzeuge bei den Dieben, am nahen Tatortbereich und in einem Tatfahrzeug aufgefunden werden. Ob die Tätergruppierung für weitere ähnlich gelagerte Taten im nördlichen Bereich von dem Landkreis Karlsruhe verantwortlich ist, bedarf es noch weiterer Ermittlungen. Nach der Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurden die Beschuldigten wieder auf freien Fuß gesetzt.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Forst: Reisebusfahrer 48 Stunden ohne Ruhezeit unterwegs

Das Comeback der Ausgangssperre

Nächster Beitrag