Hinweise zum Thema Transparenz finden sie am Ende des Artikels

Kreisverkehr durchbrochen und gegen Leitplanke geprallt

Ubstadt-Weiher- Über Verkehrsinsel gefahren

Vermutlich weil er zu schnell unterwegs war, fuhr ein 18-jähriger VW-Fahrer am Montag gegen 23.15 Uhr am Kreisverkehr Stettfeld auf die Verkehrsinsel auf und prallte gegen die Leitplanke. Diese wurde aus der Verankerung gerissen und das Auto landete mitsamt der Sicherheitsbegrenzung auf einem Fahrradweg. Eine 18-jährige Mitfahrerin erlitt dabei eine Platzwunde. Der Fahrer und drei weitere Insassen blieben unverletzt. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr Ubstadt-Weiher war mit 15 Kräften im Einsatz, sie mussten die Leitplanke vom Fahrradweg abflexen. (ots)

Werbung / Anzeige / Transparenz - Hügelhelden.de unterhält mit der Gemeinde Ubstadt-Weiher eine bezahlte Medienpartnerschaft. Diese sieht neben der Schaltung einer Anzeige auch die gelegentliche Erstellung von Artikeln, Bildern und Filmbeiträgen vor. Die Redaktion ist in der Umsetzung und Ausgestaltung dieser Beiträge völlig frei - Die Gemeinde nimmt hierauf keinen Einfluss.

Ähnlicher Artikel

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Das Geheimnis der Hohlwege

Das Geheimnis der Hohlwege

Galgenvögel und Gespenster Es gibt kaum ein Wahrzeichen der Natur, das so sehr für unser…
Advent anno 1500

Advent anno 1500

Der 10. Mittelalterliche Weihnachtsmarkt der Ubstädter Bauersleut Das muss man den Bauersleuten aus Ubstadt schon…
Weihnachtsmarkt im Blumenladen

Weihnachtsmarkt im Blumenladen

Händler müssen den Kunden in der Vorweihnachtszeit einiges bieten ANZEIGE WERBUNG Das große Glashaus von…