Krawatte ab in Kraichtal – Weiberfastnacht beim Bürgermeister

|

Die Krawatte ist ab: Das „bürgermeisterliche Fastnachtsrelikt“ wird auch in diesem Jahr wieder seinen festen Platz in der Kerschdekipperhalle in Unteröwisheim finden – Helau!!!
Die Krawatte ist ab: Das „bürgermeisterliche Fastnachtsrelikt“ wird auch in diesem Jahr wieder seinen festen Platz in der Kerschdekipperhalle in Unteröwisheim finden – Helau!!!

„Närrischer Besuch“ der „Kerschdekipper“-Damen im Rathaus Kraichtal in Münzesheim

An Weiberfastnacht ist es Brauch, dass Frauen den Männern die Krawatte als Symbol der männlichen Macht abschneiden – so bleibt den Männern nur noch ein Krawattenstumpf. Auch die Bürgermeisterkrawatte im Kraichtaler Rathaus von Amtsinhaber Ulrich Hintermayer war am „Schmutzigen Donnerstag“ heiß begehrtes Objekt bei den „Kerschdekipper“-Damen, welche dem Rathauschef in dessen Büro einen „närrischen Besuch“ abstatteten. Unter der erfahrenen Scherenregie von Elisabeth wurde mit drei scharfen Schnitten der Männerschlips bis unter den Hemdenkragen eingekürzt. Live dabei waren sowohl die beiden jüngsten „Kerschdekipper“-Mitglieder als auch die Vereinsälteste.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Das Kürnbacher Lamm ist gerettet

Rathausstürmchen und Rathaussturm in Kronau

Nächster Beitrag