Kraichtal: Farbschmierereien durch drei Unbekannte

|

Polizei sucht Zeugen

Drei bislang Unbekannte haben am frühen Freitagmorgen Gebäude mit Farbe beschmiert. Kurz nach 00.30 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei, dass drei Personen, zwei Frauen und ein Mann, im Bereich der Wilhelmstraße Wände besprühen würden.

Vor Ort konnte die Streife feststellen, dass die Glasfront eines Getränkemarktes, der Eingangsbereich einer Bank und eine angrenzende Lagerhalle mit Schriftzügen, u.a. „ACAB“ (All cops are bastards, wörtlich ‚Alle Polizisten sind Bastarde‘ / Anmerkung der Redaktion) besprüht worden waren. Auch ein Zigarettenautomat und Hinweisschilder der Gemeinde wurden übermalt. Auf der Fahrbahn der Unteren Bergstraße waren ebenfalls Farbschmierereien festzustellen.

Der Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die zwei Frauen wurden als ca. 160 cm groß und korpulent beschrieben. Sie hatten ihre Haare blau gefärbt. Der Mann war ca. 180 cm groß und schlank. Alle Personen waren dunkel gekleidet und hatten Rucksäcke dabei. Wer Hinweise zu der Tätergruppe geben kann, wird gebeten sich mit dem Polizeirevier Bad Schönborn, Telefon 07253/80260 in Verbindung zu setzen.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Falschparker aufgepasst – Gondelsheim bekommt einen Gemeindevollzugsbediensteten

Schwerer Motorradunfall bei Zeutern

Nächster Beitrag