Knittlingen: Draht über Hohlweg gespannt

|

Symbolbild

Einer aufmerksamen Familie ist es zu verdanken, dass am Sonntag im Ortsteil Hohenklingen keine Personen zu Schaden kamen. Die Familie spazierte gegen 12:15 Uhr auf der Maulbronner Steige den dortigen Hohlweg „Ochsensteige“, als sie einen zirka 1 Millimeter dicken Metalldraht in zirka 1 Meter Höhe quer über dem Weg gespannt, feststellten. Die Familie sicherte die Gefahrenstelle ab, bis eine Polizeistreifenwagenbesatzung des Polizeireviers Mühlacker vor Ort kam. Der Wanderweg wird von vielen Radfahrern und Fußgängern genutzt. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Versuch des gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr aufgenommen.

Die Polizei bittet Zeugen, welche im besagtem Bereich verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich beim Polizeirevier Mühlacker, unter Telefon 07041 96930, zu melden.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Bretten/Bruchsal: Zwei Autofahrer mit über zwei Promille erwischt

Bretten: Betrunkener Autofahrer auf der B293

Nächster Beitrag