Knittlingen: Brand zerstört Dachstuhl von Wohnhaus

|

Ein Brand zerstörte am Dienstagnachmittag den Dachstuhl eines Wohnhauses in der Beethovenstraße. Ein Nachbar entdeckte gegen 13.20 Uhr das Feuer im Bereich des Carports am Anwesen und verständigte die Feuerwehr. Die Flammen griffen rasch auf das Dach des Doppelhauses über. Alle Personen konnten das Haus rechtzeitig verlassen. Die freiwilligen Feuerwehren aus Knittlingen und umliegenden Gemeinden waren mit 56 Wehrleuten im Einsatz und konnten das Übergreifen der Flammen auf die zweite Doppelhaushälfte verhindern. Die Polizei war mit neun Einsatzkräften vor Ort. Auch der Rettungsdienst war vorsorglich im Einsatz. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Der Sachschaden wird auf mehrere 100.000 Euro geschätzt.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

AfD Bruchsal beklagt Übergriffe auf Plakatierer

Das Ubstadt Weiherer Maibaum-Trio steht

Nächster Beitrag