Klatschnass aber glücklich – So schön war der Flehinger Fasnachtsumzug

| ,

Tausende feierten Seite an Seite

Etwas mehr Sonne hätte es schon sein dürfen zur 15. Auflage des traditionellen Flehinger Fasnachtsumzuges. Aber der Kraichgauer ist pragmatisch, macht immer das Beste aus jeder Situation. So wurde auch in diesem Jahr, schlechtes Wetter hin oder her, gefeiert als gäbe es kein Morgen und keinen Aschermittwoch. Angeführt vom 5er Rat Flehingen schlängelte sich der bunte Tross fröhlich und ausgelassen durch die Straßen und Gassen das Oberderdinger Ortsteils. Weit über 1000 Menschen entlang der Umzugsstrecke jubelten den Narren in ihrem Konvoi zu. Etwa 700 von ihnen waren gekommen um gemeinsam zu feiern, zu tanzen und Spaß zu haben. So grau der Himmel auch sein mochte, die bunten Kostüme überstrahlten einfach alles und sorgten für Heiterkeit und eine ausgelassene Stimmung in Flehingen. Dafür sorgten auch die Freunde aus Bretten, Zaisenhausen, Odenheim und vielen weiteren Nachbargemeinden.

Hügelhelden-Reporterin Laura hat sich unter das bunte Volk gemischt und ein paar tolle Schnappschüsse für euch eingefangen.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Wet Fasnacht Contest – Der Zug der Gaudi in Ubstadt 2019

Östringer Fastnachts-Urgestein Rudi Hirsch mit Orden des Bund Deutscher Karneval ausgezeichnet

Nächster Beitrag