Kinderschaukel auf Waldspielplatz mit Messer präpariert

Kinderschaukel auf Waldspielplatz mit Messer präpariert (Bild: Polizei)

Eine bislang unbekannte Person präparierte auf dem am Waldrand zwischen Rheinstetten-Mörsch und Ettlingen gelegenen Waldspielplatz „Basheide“ eine Kinderschaukel mit einem Messer. Mitarbeiter des städtischen Bauhofes sind am Donnerstag auf die Vorrichtung aufmerksam geworden und informierten die Polizei.

Bisher sind in diesem Zusammenhang keine Ereignisse bekanntgeworden, bei dem ein spielendes Kind verletzt worden wäre. Das Messer war jedoch so mit der Klinge durch den Korb nach oben zeigend angebracht, dass sich Kinder bei der Benutzung der Schaukel hätten schwer verletzen können.

Mit Hilfe der Veröffentlichung des sichergestellten Messers erhoffen sich die Beamten des mit den Ermittlungen beschäftigten Polizeipostens Rheinstetten Hinweise aus der Bevölkerung. Entsprechende Meldungen nimmt das Polizeirevier Ettlingen unter 07243/32000 entgegen. (ots)

Ähnlicher Artikel

Kellerbrand in Oberhausen-Rheinhausen endet glimpflich

Kellerbrand in Oberhausen-Rheinhausen endet glimpflich

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Oberhausen-Rheinhausen und Waghäusel wurden am Samstagabend von der Integrierten Leitstelle in…
Shisha-Bars im Focus

Shisha-Bars im Focus

In fast allen baden-württembergischen Städten werden seit Ende des Jahres 2018 Vorgaben des Ministeriums für…
DRK-Kältebus bringt Wärme in die Nacht

DRK-Kältebus bringt Wärme in die Nacht

Ca. 150 Personen sind in Karlsruhe obdachlos gemeldet. DRK-Kreisverbandsvorsitzender Heribert Rech, Innenminister BW a.D., ist…
Großbrand in Stutensee

Großbrand in Stutensee

Gebäudevollbrand fordert massiven Einsatz der Feuerwehr Stutensee Die Freiwillige Feuerwehr Stutensee wurde in der Nacht…