Junge Frau stirbt nach Unfall auf ICE Strecke

Symbolbild

Stutensee – 28-Jährige beim Überqueren der Gleise von ICE erfasst

Eine 28-Jährige wurde am Sonntag gegen 09.45 Uhr beim Überqueren der Gleise bei der Haltestelle Blankenloch von einem ICE erfasst und lebensgefährlich verletzt. Der Zugführer eines nachfolgenden Regionalexpress sah die Frau am Gleisbett liegen und verständigte die Rettungskräfte. Trotz einer notärztlichen Versorgung vor Ort erlag die junge Frau kurze Zeit später ihren Verletzungen. Die Ermittler der Kriminalpolizei gehen von einem Unglücksfall aus. (ots)

Ähnlicher Artikel

Kellerbrand in Oberhausen-Rheinhausen endet glimpflich

Kellerbrand in Oberhausen-Rheinhausen endet glimpflich

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Oberhausen-Rheinhausen und Waghäusel wurden am Samstagabend von der Integrierten Leitstelle in…
Shisha-Bars im Focus

Shisha-Bars im Focus

In fast allen baden-württembergischen Städten werden seit Ende des Jahres 2018 Vorgaben des Ministeriums für…
DRK-Kältebus bringt Wärme in die Nacht

DRK-Kältebus bringt Wärme in die Nacht

Ca. 150 Personen sind in Karlsruhe obdachlos gemeldet. DRK-Kreisverbandsvorsitzender Heribert Rech, Innenminister BW a.D., ist…
Großbrand in Stutensee

Großbrand in Stutensee

Gebäudevollbrand fordert massiven Einsatz der Feuerwehr Stutensee Die Freiwillige Feuerwehr Stutensee wurde in der Nacht…