Jugendübung wurde zur Wasserschlacht

Jugendübung wurde zur Wasserschlacht
Jugendübung wurde zur Wasserschlacht

Jugendfeuerwehr Ubstadt-Weiher probt den Ernstfall

Ubstadt-Weiher (fan) Begleitet von dem Aufheulen der örtlichen Sirenen ging es für über 40 Kinder und Jugendliche der Jugendfeuerwehr Ubstadt-Weiher mit Martinshorn und Blaulicht zur diesjährigen Jahreshauptübung im Bereich der Seniorenwohnanlage St. Martin in Zeutern.

Angenommen wurde ein Brand im Wohnbereich des weitläufigen Anwesens. Schon beim Eintreffen der ersten „Einsatzkräfte“ drangen dichte Rauchwolken über die Straßen. Die Jungen und Mädchen im Alter zwischen 8 und 17 Jahren zeigten gekonnt ihr bisher Gelerntes vom Antreten und der Ausgabe des Einsatzbefehls bis zum Aufbau des Löschangriffes lief alles wie bei den großen Vorbildern aus den Einsatzabteilungen. Bürgermeister Tony Löffler überzeugte sich vom Können und der Motivation vor Ort, ebenso wie Kommandant Mario Dutzi und zahlreiche Zuschauer. Die hochsommerlichen Temperaturen sorgten für ein schnelles Übungsende mit nahtlosem Übergang in eine gehörige Wasserschlacht.

Ähnlicher Artikel

178 Meter mit nur einem Atemzug

178 Meter mit nur einem Atemzug

Rekordjagd am Hardtsee Ubstadt-Weiher Es ist vollbracht – Erfolg auf ganzer Linie. Der Profi-Taucher Thomas…
Kreisverkehr durchbrochen und gegen Leitplanke geprallt

Kreisverkehr durchbrochen und gegen Leitplanke geprallt

Ubstadt-Weiher- Über Verkehrsinsel gefahren Vermutlich weil er zu schnell unterwegs war, fuhr ein 18-jähriger VW-Fahrer…
Das freie Tennis in der Region wird 50

Das freie Tennis in der Region wird 50

50 Jahre Sportpark Gärtner Großer Bahnhof am Freitagabend im Sportpark Gärtner. Die Tennis-Pioniere aus Ubstadt-Weiher…
Als Manfred Gärtner Tennis für jedermann erfand

Als Manfred Gärtner Tennis für jedermann erfand

Der Gärtner Sportpark in Ubstadt-Weiher wird 50 Jahre alt Als Manfred Gärtner 1966 in Ubstadt-Weiher…

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück