Interimslösung für Kindergarten Ruit aufgebaut

|

Heute wurden 20 Container der Städtischen Wohnungsbau GmbH auf der Ruiter Festwiese angeliefert und angeschlossen. Sie dienen dem Kindergarten Krabbennest als Zwischenunterbringung während der rund 1,5-jährigen Umbauzeit des aus den 1960er Jahren stammenden Gebäudes an der Knittlinger Straße.

Die Module bieten trotz eines etwas reduzierten Platzangebots ausreichend Fläche für die benötigten Gruppen-, Intensiv- bzw. Schlafräume der rund 50 Kinder des Kindergartens, der eine Krippe mit Kindern im Alter von 1-3 Jahren und zwei Kindergartengruppen mit 2-6 und 3-6-Jährigen jeweils mit verlängerten Öffnungszeiten umfasst.

Hinzu kommen ein Büro, eine Küche und eine Toilettenanlage. Für Aktivitäten stehen eine Spielwiese mit mehreren Spielangeboten und die Festhalle zur Verfügung.

Die Container werden bis zum voraussichtlichen Abschluss der Bauarbeiten Ende Juni 2022 genutzt. Nach den Sommerferien 2022 wird der Kindergarten dann im sanierten und erweiterten Bestandsgebäude wieder seine Pforten öffnen.

„Mit dieser Interimslösung direkt neben der Ruiter Festhalle hat der Kindergarten alles, was er zur Überbrückung der Umbauphase in den kommenden 1 ½ Jahren benötigt und kann danach zu umfassend sanierten Räumlichkeiten mit erweiterter Außenanlage mitten im Ortskern zurückzukehren“, so Bürgermeister Michael Nöltner.

• Pressestelle der Stadtverwaltung Bretten •

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Mir wächst alles über den Kopf

Über 48.600 Menschen zählt die Volksbank Bruchsal-Bretten eG zu Ihrer Mitgliedergemeinschaft

Nächster Beitrag