Impfungen in Ubstadt-Weiher starten nächste Woche

|

Weiterer Impftermin durch die Mobilen Impfteams wegen hoher Nachfrage

Wie berichtet, können sich über 80-jährige Ubstadt-Weiherer Bürgerinnen und Bürger am 24. und 25. März in der Mehrzweckhalle Stettfeld gegen Covid 19 impfen lassen. Die Zweit-Impfung wird dann am 13., 14. und 15. April stattfinden. Über 80-Jährige, mobilitätseingeschränkte Menschen, die noch keine Erst-Impfung erhalten und auch noch keinen Impftermin in einem Impfzentrum vereinbart haben, konnten sich auf eine persönliche Einladung hin dazu anmelden. Aufgrund der hohen Nachfrage – inzwischen haben sich rund 200 Personen für eine Impfung angemeldet – konnte Bürgermeister Löffler beim Mobilen Impfteam einen weiteren Impftag vereinbaren. Um allen Impfwilligen einen Termin anbieten zu können, wird nun außer am 24. und 25. März zusätzlich auch am 23. März in Stettfeld geimpft werden. Sofern sich noch mehr Impfwillige anmelden und diese drei

Impftage nicht ausreichen, ist auch eine Kooperation mit Nachbargemeinden möglich, die ggf. freie Impftermine haben. In jedem Fall werden alle, die sich zur Impfung angemeldet haben, schriftlich informiert, wann genau ihr persönlicher Termin stattfindet.

Mitteilung der Gemeinde Ubstadt-Weiher

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Stäbchen rein – sicher sein

Der große Impf-Frust

Nächster Beitrag