Hügelhelden unter Strom

Neue E-Autos für die Redaktion

Bitte seht uns das bisschen Lobhudelei in eigener Sache nach! Die Hügelhelden cruisen ab sofort noch etwas grüner durch den Kraichgau. Nachdem wir schon seit 2013 einen Hybriden für die redaktionellen Fahrten nutzen, verstärkt ab sofort noch ein weiterer Stromer unseren kleinen Fuhrpark! Mit dem Hyundai Ioniq Plug-In können wir ab sofort direkt an unserer Bruchsaler Redaktion auftanken. Mit einer eigenen Wallbox lässt sich der Wagen soweit aufladen, dass Reichweiten bis 70 Kilometer rein elektrisch zurückgelegt werden können – mehr fahren wir ohnehin kaum täglich. Wenn ab dem Frühjahr 2018 dann noch der kleine Renault Zoe dazukommt, sind wir also fast CO2-frei unterwegs, denn unser Strom dafür kommt aus 100% erneuerbaren Energien. Lediglich für die Kurzstrecken muss weiterhin unser alter Roller herhalten und für nichts in der Welt trennen und wir uns von diesem genialen 2-Takter-Sound 🙂 Zieht Euch unser neues Schmuckstück rein – macht doch ordentlich was her, oder?

Ähnlicher Artikel

Polizei sucht Zeugen eines Angriffs während des Bruchsaler Fasnachtsumzuges

Polizei sucht Zeugen eines Angriffs während des Bruchsaler Fasnachtsumzuges

Wer hat etwas beobachtet? Während des Fasnachtsumzugs in Bruchsal kam es an der Einmündung Hohenegger-/Wörthstr.…
Gefährliches Überholmanöver in Bruchsal

Gefährliches Überholmanöver in Bruchsal

Polizei sucht Zeugen Ein 23-jähriger Audi-Fahrer hat am Montag um 23.50 Uhr auf der Landesstraße…
Bruchsal: Auf Linksabbiegerspur versucht vorbeizuziehen – Eine Person verletzt

Bruchsal: Auf Linksabbiegerspur versucht vorbeizuziehen – Eine Person verletzt

Eine verletzte Person sowie ein Sachschaden von etwa 12.000 Euro war die Bilanz eines Verkehrsunfalls,…
Bruchsal: Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein Unfall verursacht

Bruchsal: Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein Unfall verursacht

Ein unter Drogenbeeinflussung stehender Autofahrer hat am Dienstagmorgen einen Verkehrsunfall in Bruchsal verursacht, nachdem er…