Gondelsheim eröffnet „Open-Air-Bürgerbüro“

|

Geringe Ansteckungsgefahr im Freien ermöglicht kreativen Bürgerservice

Die Bürgerinnen und Bürger können derzeit pandemiebedingt mit ihren Anliegen nicht ins Gondelsheimer Rathaus gehen – zumindest nicht ohne Termin. Deshalb geht nun das Rathaus zu den Menschen. Am Mittwoch, 5. Mai öffnet das Bürgerbüro seine neue „Außenstelle“ und zwar – wie der Name schon sagt – im Freien direkt hinter dem Rathaus. Immer mittwochs von 15 bis 19 Uhr können die Gondelsheimer dann dort Pässe beantragen, Dokumente beglaubigen lassen, Informationen einholen – eben all die Dinge erledigen, die sie von ihrem Bürgerbüro gewohnt sind und das ganz ohne vorherige Anmeldung. 

„Unsere Aufgabe als Verwaltung ist es, die Menschen hier im Ort zu unterstützen und ihnen zu helfen. Jetzt im Frühjahr hat sich für uns die Möglichkeit ergeben, im Freien einen zusätzlichen Service anbieten zu können, der drinnen derzeit so leider nicht möglich ist“, sagen Bürgermeister Markus Rupp und Bürgerbüro-Leiterin Tanja Canelas unisono.

Diese Möglichkeit sieht die Gemeindeverwaltung auch durch einige neue wissenschaftliche Erkenntnisse der Aerosolforschung gegeben, nach dem die Ansteckungsgefahr im Freien kaum gegeben oder zumindest um ein Vielfaches geringer ist als in geschlossenen Räumen. 

„Wenn sich schon die Gelegenheit bietet, dann wollen wir diese auch nutzen. Gerade von Ihrem Rathausteam dürfen die Bürgerinnen und Bürger Flexibilität sowie den Mut zu unkonventionellen Lösungen erwarten. Beides haben wir schon häufiger unter Beweis gestellt“, betont Rupp. 

In einem Punkt ändere sich aber nichts, macht er deutlich: „Natürlich werden auch bei dieser Lösung alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergriffen und alle Vorschriften eingehalten.“ Die technischen Voraussetzungen werden jedenfalls alle geschaffen, um den gewohnten Bürgerservice auch unter freiem Himmel zu ermöglichen. Alles ist also vorbereitet für das „Open-Air-Bürgerbüro“. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen und der Himmel immer wieder mittwochs seine Schleusen geschlossen halten.

Ab dem 5. Mai ist das Open-Air-Bürgerbüro immer mittwochs von 15 bis 19 Uhr im Freien hinter dem Rathaus beim rückwärtigen Eingang geöffnet. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. 

Mitteilung der Gemeinde Gondelsheim

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Fragezeichen statt Saisonstart bei den Östringer Freibädern

Bruchsal: Gestohlene Polizeidienstwaffen und Funkgeräte bei drei Tatverdächtigen sichergestellt

Nächster Beitrag