Forst: Kollision von drei Pkw

|

Drei Personen leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagmittag auf der Kreisstraße 3525 in Fahrtrichtung Hambrücken verletzten sich drei Unfallbeteiligte leicht und es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 42.000 Euro.

Gegen 13:55 Uhr fuhr ein 58-Jähriger die K 3525 entlang und wollte in die Einmündung Kronauer Allee abfahren. Hinter dem 58-jährigen Autofahrer fuhr eine 68-Jährige. Beide kamen aufgrund des Abbiegevorgangs zum Stillstand. Ein 54-jähriger Pkw-Führer erkannte die Situation wohl zu spät und fuhr auf das Auto der 68-Jährigen, welches durch den Aufprall nach vorne geschoben wurde und mit dem Auto des 58-Jährigen kollidierte. Die drei Fahrzeuge wurden allesamt erhebliche beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Philippsburg: Diebe entwenden LKW im Wert von circa 150.000 Euro

Bruchsal: Hund alarmiert Bewohner nach nächtlicher Rauchgasentwicklung

Nächster Beitrag