Fahrbahndeckensanierung in Heidelsheim

|

Fahrbahndeckensanierung Heidolfstraße, Heidelsheim Vollsperrung der Straße an zwei Tagen während des Asphalteinbaus

Während den vorbereitenden Arbeiten für die Deckensanierung kann die Heidolfstraße im Abschnitt Brettener Straße und Badener Straße befahren werden. Im Abschnitt Badener Straße und Reitschulweg wird die Straße gesperrt. Für Anwohner ist in dieser Zeit eine Zufahrt über die Schwabenstraße möglich. Die ausgeschilderte Umleitung geht über die Badener Straße, Biffachstraße, Reitschulweg. Die Arbeiten haben schon begonnen und die Umleitung wurde eingerichtet. Während des Deckeneinbaus muss der Abschnitt Brettener Straße und Badener Straße am Samstag den 26. Oktober voll gesperrt werden. Die Umleitung für Kraftfahrzeuge bis 12 Tonnen ist über die Judengasse / Altenbergstraße / Kastellstraße ausgeschildert. Sollten an diesem Tag Fahrzeuge mit mehr als 12 Tonnen in den östlichen Teil Heidelsheim ́s, zum Beispiel in das Gewerbegebiet Augärten oder ins Baugebiet Obermühlteich fahren müssen, so ist dies über den Wirtschaftsweg aus Richtung Helmsheim (Zufahrt über B 35/Helmsheim „In der Gottesau“) möglich. Dieser wird an diesem Tag für den Verkehr freigegeben.

Voraussichtlich am Montag den 28. Oktober findet dann der Deckeneinbau im Abschnitt Badener Straße und Reitschulweg statt. Der Abschnitt muss hierzu voll gesperrt werden. Die Umleitung über die Badener Straße, Biffachstraße und den Reitschulweg ist ausgeschildert. Das Ärztehaus und die Apotheke sind über die Pfälzer Straße zu erreichen.

Pressemeldung der Stadt Bruchsal

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Karlsruhe: 17-Jährige von ungebetenem Gast auf Geburtstagsfeier mit Schusswaffe bedroht

Bretten: Sechs Personen bei Unfall leicht verletzt

Nächster Beitrag