Es wird weiß im Kraichgau

|

Verschneite Hohlwege bei Kraichtal
Es wird weiß im Kraichgau
Verschneite Hohlwege bei Kraichtal

Ab heute fällt der Schnee

Für manche von uns hielt dieser Morgen eine kleine Überraschung parat: Während wir fluchend die wie immer volle Auffangschale der Kaffeemaschine in die Spüle kippten, bemerkten wir beim beiläufigen Blick durch das Küchenfenster: Es hat sich etwas getan. Hier und da auf den Tannenspitzen, sahen wir weiße Häuflein sitzen und droben aus dem Himmelstor quoll mit nasskalten Flocken… Na ja, sie wissen schon. Die ersten Vorboten einer schneereichen Woche erreichten am Montag Morgen unsere heimischen Gestade. Nun soll es weiterschneien – mindestens noch bis zum Mittwoch-Abend. Durch den rapiden Temperatursturz der vergangenen Woche, könnte die Schneepracht sogar liegen bleiben. Durch kräftige Tiefausläufer bleiben die Temperaturen so weit im Keller, dass wir auch an den Tagen nur wenig über die 0 Grad hinauskommen werden.

Dabei ist ein weißer Winter in unserem schönen Kraichgau alles andere als selbstverständlich. Es gibt sogar hin und wieder Winter ganz ohne Schnee. Möglich macht es die unmittelbare Nähe zu den Flusstälern des Rheins – hier hält sich die warme Luft besonders ausdauernd und verwandelt jeden potentiellen Schneeschauer schnell in Regen oder Schneeregen. In sofern sollten wir uns über das kommende Weiß freuen und über glatte Straßen, vereiste Scheiben und den einen oder anderen Sturz auf den Boppes gnädig hinwegsehen. Wir dürfen nicht vergessen: Was haben Männer und das Wetter gemeinsam? Es ist nicht möglich, sie zu ändern.

Den ausführlichen Wetterbericht für den Kraichgau, finden Sie wie gewohnt hier auf hügelhelden.de

 

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Bretten startet mit Mega-Silvester-Show ins Jubeljahr

Kraichtal erneut Gast auf der CMT in Stuttgart

Nächster Beitrag