Erster Corona-Fall in Hambrücken

|

Das Rathaus in Hambrücken

Mittlerweile gibt es auch in Hambrücken einen ersten, bestätigten Fall einer an Covid-19 erkrankten Person, hervorgerufen durch den neuen Sars-CoV-2 Virus. Am Mittwochabend erreichte die Gemeindeverwaltung die Mitteilung, so Bürgermeister Thomas Ackermann.

Vor diesem Hintergrund habe er nun entschieden, dass bis auf Weiteres auch keine Besuche des Bürgermeisters oder der Stellvertreter bei Jubiläen wie Geburtstagen oder Ehejubiläen mehr stattfinden. Auch hier, stellte das Ortsoberhaupt fest, handele es sich schließlich um genau den Personenkreis, welcher vor Ansteckung geschützt werden müsse. Desweiteren teilt die Gemeindeverwaltung mit, dass derzeit Vorbereitungen für Home-Office-Arbeitsplätze getroffen werden, damit die Verwaltung handlungsfähig bleiben könne.

Redaktion: Jochen Köhler / Gemeinde Hambrücken

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Der Frühling ist da

…und plötzlich ist das Virus in dir

Nächster Beitrag