Eppinger Parkhaus auf der Zielgeraden

|

Eppinger Parkhaus auf der Zielgeraden
Die Baustelle des Eppinger Parkhauses – In der Mitte die Ausbuchtung des alten Gewölbekellers

Bauarbeiten gehen mit Hochdruck voran

Bis März / April soll das neue Parkhaus fertig sein, so die Prognose von Eppingens Bürgermeister Peter Thalmann aus dem vergangenen Herbst gegenüber Hügelhelden.de. Wie es aussieht scheint er damit recht zu behalten, die Arbeiten an dem lang ersehnten Bauwerk laufen nach einem Bericht der RNZ auf vollen Touren. Am Wochenende und Abends unter Flutlicht wird gerade am Eppinger Großprojekt gearbeitet um mit der baldigen Fertigstellung die angespannte Eppinger Parkplatzsituation nachhaltig zu entschärfen.

Verschollene, alte Gewölbe entdeckt

Rund 200 Parkplätze stehen dann an der Wilhelmstraße zwischen Ratskeller und Grundschule im Rot zur Verfügung, alle mit einer Mindestbreite von komfortablen 2,70 Meter. Derzeit werden die Zufahrten von der Wilhelmstraße und der parallel verlaufenden Ludwig-Zorn-Straße fertiggestellt, ebenso der Bau der Fundamente und anschließend wächst dann zügig darauf die Stahlkonstruktion in die Höhe. Für eine Überraschung gut war bei den Bauarbeiten der historische Eppinger Untergrund. So fanden die Arbeiter einen uralten Gewölbekeller, der auf keiner Karte eingezeichnet war. Kein Wunder, blickt die Stadt doch auf eine über 1000-Jährige Geschichte zurück. Spontan entschieden sich die Planer den alten Keller in die Konzeption mit aufzunehmen, so dass dieser künftig bunt beleuchtet dem Parkhaus einen gewissen Charme verleihen wird.

Eppinger Parkhaus auf der Zielgeraden
So soll das fertige Parkhaus aussehen (Visualisierung: Stadt Eppingen / Architekt)

 

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Zahlreiche Sturmschäden in Kraichtal

Bruchsal: Nach Festnahme zweier Serieneinbrecher – Kripo sucht Eigentümer von Diebesgut

Nächster Beitrag